English
Kontakt Über mich Partner Service Preise AGB
Neues Grünes Gewölbe Residenzschloß

Gemäldegalerie Alte Meister

Riesensaal

Gemäldegalerie Alte Meister

Besonders im 18. Jhd. unter Kurfürst Friedrich August I. (genannt
August der Starke) und Friedrich August II. haben die Dresdner
Kunstsammlungen entscheidende Erweiterungen erfahren. Planmäßig
wurden auch für die Gemäldegalerie Meisterwerke erworben – entspre-
chend der damaligen Mode vor allem aus der italienischen Renaissance
und dem flämischen und holländischen Barock. Diese sind es auch,
die den Weltruhm dieser Sammlung begründen: Raffael, Tizian,
Giorgone, Veronese, Rubens, Rembrandt.
Hauptsächlich diesen widme ich mich während meiner Führung.

Dauer: 1h





Quelle: Staatliche Kunstsammlungen Dresden